Beruf und Familie

Kinderbetreuungsgeld neu

Vorsicht: Schon mit 1. Jänner 2017 treten Änderungen in Kraft! Bedingungen für den gemeinsamen Haushalt verschärft

Papa mit seinem Baby auf dem Arm © Fotolia.com/timonko, AK Stmk

Papamonat: Es tut sich was

Ab 2017 soll es für Väter möglich sein zwischen 28 und 31 Tage lang daheim zu bleiben. Und das kranken- und pensionsversichert.

Baby © Inarik, Fotolia

Karenz: Geteilte Freud'

Mitten im Geschehen sind jene Väter, die sich die Karenzzeit mit ihrer Partnerin teilen. Timing ist wichtig!

Glückliche Familie © drubig-photo, fotolia

Mehr Familienzeit für Väter

Vielfach scheitert die Väterbeteiligung an der Familienarbeit ganz einfach am Geld. AK berät beim bestmöglichen individuellen Familienpaket.

Kleines Mädchen bei der Kinderbetreuung © micromonkey, fotolia.com

Kinder bei Tagesmutter glücklicher

Eine Studie zeigt, dass sich gerade die ganz Kleinen eher bei einer Tagesmutter geborgen fühlen als in einer Kinderkrippe.

Mutter-Kind-Pass © -, AK Stmk

Mutter-Kind-Pass-Fristen einhalten

Ein Steirerin bekam vor kurzem vor Gericht Recht und ihr Geld zurück. Eine absolute Ausnahme, im Normalfall sind die Fristen einzuhalten.

Elternteilzeit © detailblick-foto, Fotolia.com

Flexiblere Karenz für Partner

Bisher konnten deren PartnerInnen nur entweder gleich nach dem Mutterschutz oder gar nicht in Karenz gehen. Das hat sich geändert.

Weitere Artikel in diesem Bereich

Beihilfen & Förderungen

Familienbeihilfe img Familienhärteausgleich img Wochengeld img mehr

Weitere Artikel in diesem Bereich

Elternteilzeit

img mehr

Weitere Artikel in diesem Bereich

Karenzbildungskonto

img mehr

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK